Impressionen von der Opus Klassik Verleihung

Am letzten Sonntag (14.10.2018) war es nun soweit: Die erste feierliche Verleihung des neu geschaffenen Opus Klassik stand an und wir waren mittendrin!

Unsere Plätze befanden sich, passend zum ZDF, in der zweiten Reihe und von vorn, hinten, rechts und links waren wir umringt von weiteren Preisträgern, Laudatoren und Stars der Klassikszene. So saß beispielsweise direkt hinter uns Max Raabe und Benny Anderson (eines der “B”s in ABBA).
Die wunderbaren Beiträge aus nächster Nähe genießen zu können und die After Party im Anschluss waren wunderbare Ereignisse!

Doch selbstverständlich war für uns das absolute Highlight unsere Verleihung auf der großen Bühne.
Natürlich wären wir auch gerne in der Fernsehaufzeichnung zu sehen gewesen, aber es ist ja verständlich, dass bei einer so großen Anzahl von Preisen die Programmdirektoren sich auf bestimmte Bereiche fokussieren mussten. Das hier neben den Topstars der Szene und dem Lebenswerk-Preis vor allem die Nachwuchskünstler und Newcomer Raum bekommen haben können wir natürlich auch nur positiv sehen.

Nichts desto trotz haben wir dennoch dafür gesorgt, dass zumindest das Auditorium uns im Gedächtnis behalten hat. Denn wir haben einfach kurzer Hand das Smartphone auf der Bühne gezückt und den Moment der Preisüberreichung direkt als Selfie, inklusive Thomas Gottschalk, festgehalten:

 

Vielen Dank, an alle die uns dies ermöglicht haben! Natürlich unserem Leiter Hans Pritschet und all den Sängern. Aber auch unserer Produktionsfirma ARS-Produktion, dem Tonmeister Martin Rust und der Pfarrei St. Nikolaus in Bad Abbach in deren Kirche wir die CD aufgenommen haben.
Darüber hinaus müssen natürlich unsere Familien erwähnt werden, die uns stets den Rücken freihalten um unserer Passion nachzugehen! VIELEN DANK!